“UNTERWEGS” mit neuen Liedern zur Bibel

“Mit seinen „neuen Liedern zur Bibel“ möchte Jörg Streng den Zuhörern Appetit auf Gottes Wort machen – Appetit, ganz neu hinzuhören auf die alten, aber bis heute lebendigen Worte der Bibel. Im SCM Hänssler-Verlag sind zwischenzeitlich fünf CDs mit Liedern aus der Feder von Jörg Streng erschienen.

An vielen Wochenenden ist er mit seinen Liedern unterwegs – auf Einladung von Kirchengemeinden oder zu christlichen Veranstaltungen und Kongressen. Bei diesen Konzerten oder Liedergottesdiensten sind sie dann live zu hören: bewegende, nachdenkliche, fröhliche und froh machende Lieder – mit verbindenden Worten, Kurzgeschichten und Gedanken zu den zugrunde liegenden Bibelstellen.

Die ruhigen Töne seiner Gitarre, seine angenehme Stimme und die persönlichen Songs und Gedanken haben ihren ganz eigenen Drive und sprechen den Zuhörer auf ihre Weise an. Zwischen einzelnen Titeln lässt er sie dabei außerdem an den Gedanken teilhaben, die ihn zum Schreiben seiner Liedtexte bewegen. Ob beim Familienausflug in der Berghöhle, ob beim Betrachten der vorbei ziehenden Wolken in der Hängematte im Garten, ob auf den letzten Kilometern eines Kräfte zehrenden Marathons – aus kleinen persönlichen Erlebnissen entstehen bei Jörg Streng Lieder wie „Fürchte dich nicht“, „Ich blicke auf“ oder „Ständig auf Trab“. Das macht die Liedtexte und die Zwischenmoderationen so authentisch und auf eindrucksvolle Art ansprechend.”

Text: aus der Zeitschrift “Musik&message” 2-2015

“UNTERWEGS” in Ihrer Gemeinde?

buehneWie wäre es mit einem “Unterwegs”-Konzert oder einem Liedergottesdienst in Ihrer Gemeinde? Wir kommen (wenn sich ein passender Termin finden lässt) sehr gerne – egal, ob zu größeren Veranstaltungen oder zu Liederabenden im ganz kleinen Rahmen. Und – die Planung und Durchführung dieser Abende bzw. Gottesdienste ist wirklich sehr unkompliziert! Bitte schicken Sie bei Interesse einfach eine kurze Nachricht an konzert@unterwegs-musikverlag.de – dann erhalten Sie kurzfristig und völlig unverbindlich weitere Informationen und die grundsätzlichen “Hinweise für Veranstalter”.

“UNTERWEGS” live – die Programme

Unsere Konzeptabende sind in der Regel abwechslungsreiche Liederabende mit “Neuen Liedern zur Bibel” aus der Feder von Jörg Streng – und mit verbindenden Worten, Kurzgeschichten und Gedanken zu den zugrunde liegenden Bibelstellen und zum Thema des Abends.

Zwischenzeitlich stehen mehrere sehr eindrucksvolle Programme für Konzerte mit Jörg Streng & Team zur Verfügung:

“DURST NACH LEBEN”

Unser aktuelles Programm zur  Tour 2018/2019 – mit Liedern & Gedanken zur Jahreslosung.

“HOFFNUNG AM HORIZONT”

Hoffnungsvolle Lieder und Gedanken. Ein Mutmach-Abend – auch für hoffnungslose Zeiten…

“ÜBER GRENZEN GEHEN”

Ein eindrucksvolles und tiefgehendes Programm zur gleichnamigen CD.

“UNTERWEGS”

Lieder & Gedanken zur gleichnamigen CD

“GOTT MACHT ES GUT”

Lieder & Gedanken zur gleichnamigen CD

“IN SEINER SPUR”

Lieder & Gedanken zur gleichnamigen CD

“AUF DER SICHEREN SEITE”

Lieder & Gedanken zur gleichnamigen CD

“ZUM GLÜCK”

Lieder & Gedanken zum Thema “Glück-Wünsche”

“DER NÄCHSTE BITTE!”

Lieder & Gedanken zum Thema Nächstenliebe

Zudem bieten wir die Programme “HOFFNUNG AM HORIZONT”,  “IN SEINER SPUR”, “DER NÄCHSTE, BITTE” (Lieder und Gedanken zum Thema Nächstenliebe), “ZUM GLÜCK” und “ÜBER GRENZEN GEHEN” (zur aktuellen CD) in jeweils gekürzter Fassung auch für Liedergottesdienste an.

Die Lieder werden – in der normalen Besetzung (Jörg Streng und meist ein zusätzlicher Musiker sowie ein Tontechniker) – solistisch gesungen und überwiegend mit Gitarren und Percussion begleitet.

Gerne gestalten wir den Gottesdienst oder Abend aber auch gemeinsam mit Ihrem örtlichen Chor – dies sollten wir dann frühzeitig abstimmen.

Wir senden Ihnen gerne unverbindlich nähere Informationen und “Hinweise für Veranstalter” zu – bitte schreiben Sie hierzu eine kurze Nachricht an: konzert@unterwegs-musikverlag.de

“UNTERWEGS” live – Impressionen

Hier finden Sie ein paar Eindrücke vergangener Veranstaltungen, die wir musikalisch ausgestaltet haben:

“Unterwegs” in der Oberpfalz…

By | Allgemein, Impressionen, Termine

 

Zwei besondere Konzerttermine führen uns in den nächsten Wochen mal wieder in die Oberpfalz – wir freuen uns sehr darauf! Im Rahmen unserer Tour “Durst nach Leben” besuchen wir u.a. erstmals die Kirchengemeinden in Kirchenthumbach und Neustadt am Kulm. Vielleicht sehen (und hören) wir uns ja – hier die Termine:

 

Samstag, 22. September 2018 um 19:00 Uhr in der Johanneskirche in Kirchenthumbach (Lindenstraße 25, 91281 Kirchenthumbach)

und

Samstag, 21. Oktober 2018 um 17:00 Uhr in der Evang. Stadtkirche in Neustadt am Kulm (Neues Tor 5, 95514 Neustadt am Kulm)

 

Bei diesen Konzerten ist der Eintritt jeweils frei; wir laden – auch im Namen der Veranstalter – sehr herzlich ein!

 

“Unterwegs” im Raum Bayreuth…

By | Allgemein, Impressionen, Termine

…Update – nach den Konzerten…

Nein – für das geplante Open-Air-Konzert war das Wetter am Samstag dann doch zu unbeständig. Aber ein “Open-Heaven-Konzert” war es nach den Worten des Mistelbacher Pfarrers Wolfgang Heidenreich dennoch 😉  – denn von einem “offenen Himmel” (von einem Gott, der sich finden lässt) wurde an diesem Abend viel gesungen und erzählt. Wir haben uns sehr über die gefüllte Kirche gefreut – und über die vielen freundlichen Gesichter der aufmerksamen Zuhörer!

„Ich will mich nicht so schnell zufrieden geben; da steckt viel mehr Leben im Leben“ – mit dieser Zeile aus unserem neuen Motto-Lied „Durst nach Leben“ lässt sich das Thema des Abends wirklich passend umschreiben. Wir haben die Mistelbacher an diesem Abend ganz schön herausgefordert, denn diesmal hatten wir zahlreiche Lieder zum Mitsingen dabei. Aber: es hat wirklich toll geklungen! Mitwirkende waren an diesem Abend (auf dem Foto v.l.n.r.): Peter Linhardt (Kontrabass), Selina Streng (Percussion), Jörg Streng,  Tobias Streng (Gitarre und Gesang) und Michael Zapf (Keyboard). Vielen Dank an alle, die diesen eindrucksvollen Abend mitgestaltet haben!

   

Das “UNTERWEGS”-Team beim Konzert “Durst nach Leben” in der Mistelbacher Kirche…

 

…und beim Festival “Jesus am See” auf der Seebühne in Bayreuth.

 

“Jesus am See” – unter diesem Motto kamen an vier Tagen jeweils fast tausend Zuhörer auf dem ehemaligen Landesgartenschau-Gelände in Bayreuth zu mehreren evangelistischen Veranstaltungen zusammen. Mit vielen sehr unterschiedlichen Programmen und mit viel Musik wurde bei diesem “Glaubensfestival” über Gott und die Welt gesprochen – und gesungen.

Der Samstag stand – bei strahlendem Sonnenschein – unter dem Motto “In der Mitte entspringt ein Fluss – Wo ich zuhause bin”. Mit Gedanken, Interviews und passenden Liedern ging es hier vor allem um das Thema “Heimat”. Auch der super besuchte Open-Air-Gottesdienst am Sonntag zum Thema “Schwamm drüber – Mit Jesus neu beginnen” wurde von uns mit mehreren Liedern musikalisch ausgestaltet.

 

 

 

 

Nach der zurückliegenden kleinen Tour des UNTERWEGS-Teams durch Sachsen und Brandenburg ist Jörg Streng im Juni und im Juli mal wieder im Raum Bayreuth “unterwegs”:

 

Wie wäre es zum Beispiel mal wieder mit einem sommerlichen Open-Air-Konzert?

Am Samstag, 21. Juli 2018 um 19:30 Uhr ist Jörg Streng (gemeinsam mit der UNTERWEGS-Live-Band) in Mistelbach (Landkreis Bayreuth) mit dem neuen Programm  “Durst nach Leben” im Kirchgarten der Bartholomäus-Kirche zu Gast. Der Eintritt ist frei – wir laden (auch im Namen der Veranstalter) sehr herzlich ein!

 

 

 

…oder aber beim Glaubensfestival “JESUS AM SEE”, das vom 31.5. bis 3.6.2018 auf der Seebühne der Wilhelminen-Aue (ehemaliges Landesgartenschau-Gelände) in Bayreuth stattfindet?

Jörg Streng wirkt hierbei am Samstag, 2. Juni 2018 um 15:30 Uhr bei der Veranstaltung In der Mitte entspringt ein Fluss – Wo ich zuhause bin” als Interview-Gast mit – und wird dabei auch einige Lieder aus seinem Repertoire singen…

…und auch am Open-Air-Gottesdienst am Sonntag, 3. Juni 2018 um 10:00 Uhr zum Thema Schwamm drüber – Mit Jesus neu beginnen” (Predigt: Martin Schöppel) wird er – gemeinsam mit dem UNTERWEGS-Team – mehrere Lieder singen und spielen.

Veranstaltet wird JESUS AM SEE von der CVJM-Arbeitsgemeinschaft Bayreuth; durchgeführt wird dieses Glaubensfestival von zahlreichen christlichen Kirchengemeinden und Gemeinschaften in und um Bayreuth.

 

Schon gesehen? Ein Fernseh-Beitrag über unser Konzert in Gubin (Polen)

By | Allgemein, Impressionen

“Durst nach Leben” – das war der Titel unseres Konzerts in der Ruine der Stadt- und Hauptkirche in Gubin (Polen), das am 29. April 2018 stattfand. Vor überwiegend polnischen Gästen haben wir dieses Benefiz-Konzert zugunsten des Wiederaufbau dieses imposanten Gebäudes durchgeführt. Organisiert wurde diese besondere (zweisprachige) Veranstaltung von Günter Quiel aus Guben, dem Vorsitzenden des  Fördervereins, der dieses eindrucksvolle Projekt der deutsch-polnischen Partnerschaft unterstützt. Ein nettes Kurzvideo des lokalen Fernsehsenders “Neissewelle Guben” über diese Aktion können Sie hier sehen:

(Quelle: Neissewelle Guben)

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie sie weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier steht mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen