Neu in der Auslieferung: CD “ErLebt! Petrus – Lieder & Gedanken”

By | Allgemein

Soeben erschienen: “ErLebt! Petrus – Lieder & Gedanken” schildert seine Begegnung mit Jesus, er erzählt die gemeinsam erlebten Wunder, er berichtet von den spannenden Tagen der Passionszeit – bis hin zum leeren Grab!

Weit mehr als 1.000 Zuhörer erlebten die beeindruckende >>>stichwort-Veranstaltung der Evang. Jugend Bayreuth / Gruppe Luther im November 2012 mit.

Jetzt ist der Live-Mitschnitt auf CD lieferbar – mit vielen Liedern und zum wirklich günstigen Preis!

  • >>>stichwort 23 spezial: ErLebt! Petrus – Lieder & Gedanken

    • Vortrags-CD
    • Publikationen der Evang. Jugend Bayreuth / Gruppe Luther

    5,00 

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: Sofort lieferbar

“ErLebt” – der Live-Mitschnitt des Abends jetzt auf CD

By | Allgemein

An zwei Abenden im April war das Evang. Gemeindehaus in Bayreuth ausgebucht – etwa 1.400 Zuhörer kamen zu den eindrucksvollen “Stichwort-spezial”-Abenden der Evang. Jugend Bayreuth / Gruppe Luther.

Unter dem Motto “ErLebt!” – und illustriert mit zahlreichen Liedern von Gisela und Jörg Streng – wurde das Johannes-Evangelium an diesen Abenden ungewohnt lebendig.

Für alle, die nicht “live” dabei sein konnten, haben wir einen Mitschnitt dieser besonderen Veranstaltung auf CD produziert – lieferbar solange Vorrat reicht!

  • >>>stichwort 16 spezial: ErLebt! (Johannes-Evangelium)

    • Vortrags-CD
    • Publikationen der Evang. Jugend Bayreuth / Gruppe Luther

    5,00 

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: Sofort lieferbar

“ErLebt!” – Lieder und Gedanken zum Johannes-Evangelium beim stichwort-Abend

By | Impressionen

Die Evangelische Jugend Bayreuth / Gruppe Luther präsentierte am 25. und 26. April 2009 vor über 1.400 Zuhörern im Evang. Gemeindehaus Bayreuth zwei sehr eindrucksvolle “Stichwort”-Abende.

Unter dem Titel “ErLebt” erzählte der Jünger Johannes (Martin Schöppel) auf Grundlage von Texten aus dem Johannes-Evangelium “seine” Geschichte mit Jesus – umrahmt von zahlreichen Chor- und Solo-Liedern aus der Feder von Gisela und Jörg Streng.

Volles Haus beim “Stichwort-spezial”
Bayreuth, 29. April 2009 – Einen biblischen Themenabend auf der Bühne hat die Evangelische Jugend Bayreuth / Gruppe Luther am Wochenende angeboten. An den beiden “Stichwort-Abenden” am Samstag und am Sonntag haben rund 1.400 Menschen teilgenommen. Unter dem Motto “ErLebt – Geschichten mit Jesus” agierte Pfarrer Martin Schöppel als “Augenzeuge” Johannes, gab einen Bericht vom Zeitpunkt der Taufe bis zur Aufstehung Jesu. Es war dies seit dem Jahr 2002 der 15. Stichwort-Abend im Gemeindehaus. Im Gegensatz zu den oft nur spärlich besuchten sonntäglichen Gottesdiensten finden die Stichwort-Abende eine große Resonanz quer durch alle Altersgruppe. Vermutlich unter anderem ein Verdienst des Chors und der begleitenden Musikgruppe.
09-04-26 ErLebt - Lieder und Gedanken zum Johannes-Evangelium beim stichwort-Abend (1)

– Text und Fotos: Fränkische Zeitung Bayreuth / Th. Erbe

“ErLebt!” am 25. und 26. April in Bayreuth: Lieder und Gedanken zum Johannes-Evangelium

By | Allgemein

stichwort_spezial_erlebt_johannesBald ist es so weit: am Samstag, 25. April um 20:00 Uhr präsentiert die Evang. Jugend Bayreuth / Gruppe Luther im Evang. Gemeindehaus Bayreuth (Richard-Wagner-Straße 24) ein >>>stichwort-“spezial” unter dem Titel “ErLebt”.

Der Jünger Johannes (Pfarrer Martin Schöppel) wird “seine” Geschichte mit Jesus erzählen – umrahmt von zahlreichen Chor- und Solo-Liedern aus der Feder von Gisela und Jörg Streng.

Der Abend wird am Sonntag, den 26. April wiederholt – der Eintritt ist jeweils frei.

Wir freuen uns auf diese Abende und laden sehr herzlich ein!

Nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie sie weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier steht mehr dazu.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen